Alexander Kuhn

saxophone | composition

SANDI KUHN GROUP | Alexander Kuhn

SANDI KUHN GROUP
Für seine Veröffentlichung „The Ambiguity of Light“ hat Alexander ‚Sandi‘ Kuhn mit Saxophon, Stimme, Vibraphon, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug eine nicht alltägliche Instrumentierung gewählt und sich hierfür eine Band von internationalem Format zusammengestellt. 

Neben seinen zwei langjährigen musikalischen Weggefährten Jens Loh am Bass und Axel Pape am Schlagzeug wird er von der in Boston lebenden koreanischen Sängerin Song Yi Jeon, dem Berliner Vibraphonisten Julius Heise und dem in New York beheimateten holländischen Gitarristen Syberen van Munster unterstützt. Gemeinsam entwerfen sie ein facettenreiches und farbenfrohes Klangbild, welches viel Raum für individuelle Freiräume lässt.
Stacks Image 615
"... zarte, kohärente Klänge von geradezu magischer Sogkraft." (Jazzpodium)
"... Ganz groß!" (Südkurier)
"...ein magischer Klang beseelter Intimität." (jazzpages.com)
Die Sandi Kuhn Group tritt aufgrund ihrer Internationalität in verschiedenen Besetzungen auf und ist als Quartett, Quintett und Sextett live zu hören.
"...eine tiefgehende, zugleich immer wieder in Melodie und
Harmonie zurückkehrende Reise durch die musikalische Gedankenwelt eines virtuos aufspielenden Hoffnungsträgers der deutschen Saxofonszene." (Soultrain Online)
Feste Mitglieder der Sandi Kuhn Group (Sextett) sind:
  • Alexander Sandi Kuhn (Saxophone)
  • Song Yi Jeon (Vocals)
  • Syberen van Munster (Guitar)
  • Julius Heise (Vibes)
  • Axel Pape (Drums)
  • Jens Loh (Bass)
Im Quartett spielt Volker Engelberth Piano.

Mehr Hörproben und Videos finden Sie unter Hören/Sehen. Presseartikel und Besprechungen finden Sie unter Presse.